Hessenmeisterschaft 2018 in Maintal

Dem Aufruf des HJJV zur Hessenmeisterschaft am 10.03.2018 folgten  22  Vereine, was belegt, dass mehr als ein Viertel aller hessischen Vereine in das Wettkampfgeschehen involviert sind. Mit dem Ju-Jutsu Fighting geht es wieder aufwärts, es kämpften insgesamt 171 Ju-Jutsuka um den Titel des Hessenmeisters. Dies ist eine Steigerung um ca. 15% gegenüber dem letzten Jahr. In der gut gefüllten Halle wurden an dem Tag insgesamt 246 Kämpfe im Ju-Jutsu Fighting sowie im NeWaza ausgetragen. In der  Disziplin NeWaza waren insgesamt 43 Kämpfer angetreten, davon 12 in der Klasse U18, auch hier ist weiterhin ein nach oben zeigender Trend zu erkennen. Den Großteil der Kämpferinnen und Kämpfer im Ju-Jutsu-Fighting machte die Jugend mit 102 Startern aus.
Die Veranstaltung lief wieder problemlos ab. Hier zeigt sich die Erfahrung im Zusammenspiel mit HJJV, Budokan Maintal und Bushido Erlensee. An dieser Stelle auch nochmal einen großen Dank an unsere kompetenten Kampfrichter, die alle Kämpfe souverän und mit vollem Einsatz mit Ihren Entscheidungen leiteten. Auch der Budokan Maintal e.V. als Ausrichter war wieder einmal ein hervorragender Gastgeber. Rund um die Organisation gilt auch ein großes Dankeschön dem Bushido Erlensee mit Carsten Farr, der mit vielen Helfern aus dem Verein die ganze Veranstaltung souverän unterstützte. In allen Klassen gab es tolle Kämpfe zu sehen, die lautstark von den Zuschauern und Fans unterstützt wurden. Der JC Erbach gewann wieder mit insgesamt 17 Medaillen den Medaillenspiegel, gefolgt vom JC Wetzlar und dem KSC Hanau.


In der Pause gab es eine Ehrung zu vergeben, geehrt wurde Sanjin Karic, der trotz seines ausgefüllten Berufslebens, aus Leidenschaft für das Fighting, immer wieder länderübergreifend als Kamfprichter zuverlässig auf der Matte steht. Die Ehrung nahm Martina Leukert vor. Vielen Dank Sanjin für diese Leistung!



Die Veranstaltung endete gegen 17 Uhr. Der HJJV gratuliert allen Gewinnern und dankt den Teilnehmern, Kampfrichtern und Zuschauern, die diesen Tag wieder zu einer würdigen Hessenmeisterschaft gemacht haben.

Nachfolgend findet ihr noch ein paar Impressionen

Bericht: HJJV Medienteam
Fotos: Stefan Lechthaler

 

 

Nach oben!