Trainingswochenende vom SV Bushido Kassel in Sensenstein

Am 24. – 26. März 2017 war die Jugendgruppe vom SV Bushido Kassel auf der Jugendburg Sportbildungstätte Sensenstein. Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag ging es rund um JuJutsu. Die Bandbreite war groß. Den Freitag Abend starteten wir mit einem fordernden Pratzentraining und endete mit Sparring.

Eingebettet in den Samstag war ein Vereinslehrgang mit unseren Freunden von Rot Weiss Kassel. Hier ging es um Wurftechniken, Pratzenkombinationen für die Selbstverteidigung und Szenarientraining z.B. richtiges Verhalten auf der Treppe. Nach einem schweißtreibenden Teamzirkel endete der Tag mit einem SV Lauf. Hier wurden verschiedene Situationen nachgespielt und mussten bewältigt werden.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Sonntag mit Messerabwehr im Stand und am Boden weiter. Neben den Themenblöcken kamen natürlich auch Spiel und Spaß nie zu kurz. Mit den vielen positiven Eindrücken, blauen Flecken und Muskelkater vom Vortag, ging es nach dem Mittagsessen wieder Richtung Heimat. Für alle Teilnehmer war die Freizeit ein tolles Erlebnis. Herzlichen Dank allen Helfern und den Trainern von Rot Weiss Kassel sowie SV Bushido Kassel für ihre tolle Arbeit auf und neben der
Matte.

Bericht und Fotos: D.J. Erdmann, SV Bushido Kassel e.V.

Nach oben!