Treffen der Landesprüfer

Unser Ressortleiter Andy Helzel lud zum turnusgemäßen Treffen der Landesprüfer ein. Dies zeigt, wie wichtig Andy und dem HJJV das Thema Qualitätssicherung für den Ablauf von Prüfungen ist. Bei diesen Lehrgängen wird die Erwartungshaltung an die Prüfer immer wieder genau definiert, aber auch die Bewertungen werden besprochen und auf einen gemeinsamen Nenner gebracht. Das Ziel hierbei ist, dass alle Landesprüfungen mit einem gewissen Standard verlässlich und kompetent durchgeführt werden. Die Landesprüfer opfern hierfür Ihre Zeit, um den kommenden Prüflingen eine faire und gut organisierte Prüfung anbieten zu können. Die Bewertungskriterien sind auf allen Prüfungen gleich und werden auch gut in den Prüfungsvorbereitungslehrgängen kommuniziert. Dieser Umstand sollte den Prüflingen eine gewisse Planungssicherheit geben und somit die Nervosität vor den Prüfern und vor der Prüfung rausnehmen.


Da alle Prüfer selbst begeisterte Ju-Jutsuka sind, war es in Ihrem Sinne, dass der Lehrgang diesmal auf der Matte stattfand. Es wurden viele praktische Fallbeispiele besprochen, die von den Teilnehmern vorgeführt und diskutiert wurden. Besprochen und trainiert wurden Themen wie freie Darstellung, Bewegungsform, freie Anwendungsform und vieles mehr. Die 4 Stunden vergingen wie im Flug und der Konsens aller Teilnehmer war sehr positiv, zumal auch viele der Prüfer sich schon sehr lange kennen und es somit auch eine Art Klassentreffen war. Alle Landesprüfer gingen motiviert und in Ihrem Auffassungsurteil bestärkt nach Hause und sind bereit für die kommenden Prüfungen. Der HJJV dankt allen Teilnehmern für Ihren Einsatz während dieses Lehrgangs und auch für den Einsatz in Prüfungen. Dies ist nicht selbstverständlich, zumal Prüfer auch manchmal unerfreuliche Ergebnisse verkünden müssen und das macht schließlich kein Prüfer gerne. Der HJJV dankt auch Andy Helzel, der seit langer Zeit unermüdlich dieses Amt ausfüllt und als ein sehr kompetenter Ansprechpartner geschätzt wird.

Bericht und Fotos: HJJV Medienteam

 

Nach oben!